Datenschutzrichtlinie und Cookies

1. Data Controller

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: OpenExO INC
Postanschrift: 3500 S DuPont Highway Suite YY 102, Dover DE 19901 Vereinigte Staaten
Telefon: +1 917-855-3242
E-Mail: info@openexo.com
Kontaktangaben des Datenschutzbeauftragten: OpenExO INC

2. Prozesse

OpenExO INC verarbeitet nur die unten angegebenen persönlichen Daten:

A. Über die Website gesammelte Daten

  • Zweck: Beantwortung von Informations- und Kontaktanfragen, die per E-Mail und über Kontaktformulare auf der Website gestellt werden.

  • Aufbewahrung: Die personenbezogenen Daten des Betroffenen werden so lange aufbewahrt, bis der Betroffene ihre Löschung beantragt, in jedem Fall aber höchstens fünf Jahre lang.

  • Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung: Zustimmung des Betroffenen.

  • Empfänger: Es werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben, außer in Fällen, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

  • Wie die Daten beschafft werden: Die personenbezogenen Daten, mit denen wir arbeiten, wurden direkt vom Interessenten beschafft.

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

  • Daten zur Identifizierung

  • Kontaktangaben

Da es sich um eine gemeinschaftsorientierte Plattform handelt, wird Ihr vollständiges Profil für die Mitglieder der Gemeinschaft sichtbar sein und ein vageres Profil wird auf unserer Website veröffentlicht. Wir bitten Sie, keine persönlichen Daten zu veröffentlichen oder hinzuzufügen, von denen Sie nicht möchten, dass sie öffentlich sind.

B. Kunden

  • Zweck: Erbringung der vertraglich vereinbarten Beratungsleistungen.

  • Aufbewahrung: Die Daten werden 5 Jahre lang aufbewahrt.

  • Legitime Grundlage für die Verarbeitung: Ausführung des Vertrags zur Erbringung der von der betroffenen Person angeforderten Dienstleistungen.

  • Empfänger: Es werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben, außer in Fällen, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

  • Wie die Daten beschafft werden: Die personenbezogenen Daten, mit denen wir arbeiten, wurden direkt vom Interessenten beschafft.

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

  • Daten zur Identifizierung

  • Kontaktangaben

Es werden keine besonders sensiblen Daten verarbeitet.

C. Personalauswahl

  • Zweck: Teilnahme an den Personalauswahlverfahren unseres Unternehmens.

  • Aufbewahrung: Die personenbezogenen Daten des Bewerbers werden so lange aufbewahrt, bis er ihre Löschung beantragt, in jedem Fall aber für höchstens zwei Jahre.

  • Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung: Zustimmung des Betroffenen.

  • Empfänger: Es werden keine persönlichen Daten des Bewerbers übermittelt.

  • Wie die Daten beschafft werden: Die personenbezogenen Daten, mit denen wir arbeiten, erhalten wir direkt von den Interessenten über Lebensläufe, unsere Formulare und unsere Interviews.

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

  • Daten zur Identifizierung

  • Persönliche Merkmale

  • Akademische Informationen

  • Informationen zum Beschäftigungsverlauf

Es werden keine besonders sensiblen Daten verarbeitet.

D. Lieferanten

  • Zweck: Verwaltung von Lieferanten.

  • Aufbewahrung: Die Daten werden 5 Jahre lang aufbewahrt.

  • Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung: Ausführung des Vertrags mit dem Lieferanten.

  • Empfänger: Es werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben, außer in Fällen, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

  • Wie die Daten beschafft werden: Die personenbezogenen Daten, mit denen wir arbeiten, wurden direkt vom Interessenten beschafft.

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

  • Daten zur Identifizierung

  • Kontaktangaben

  • Vom Anbieter bereitgestellte Waren und Dienstleistungen

Es werden keine besonders sensiblen Daten verarbeitet.

E. Berater

  • Zweck: Verwaltung der Beziehungen zu Beratern.

  • Aufbewahrung: Die Daten werden 5 Jahre lang aufbewahrt.

  • Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung: Ausführung des Vertrags mit dem Berater.

  • Empfänger: Die Daten werden an die Kunden des Unternehmens übermittelt, das die Beratungsdienste, an denen der Berater beteiligt ist, in Auftrag gibt. Gelegentlich können diese Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, wenn dies für die Erbringung der Dienstleistungen des Beraters erforderlich ist.

  • Wie die Daten beschafft werden: Die personenbezogenen Daten, mit denen wir arbeiten, wurden direkt vom Interessenten beschafft.

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

  • Daten zur Identifizierung

  • Kontaktangaben

  • Vom Anbieter bereitgestellte Waren und Dienstleistungen

Es werden keine besonders sensiblen Daten verarbeitet.

3. Rechte der betroffenen Partei

Als Nutzer haben Sie die Wahl, wie wir die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, verwenden und weitergeben.

1. Abmeldung vom Erhalt elektronischer Kommunikation von uns. Wenn Sie unsere E-Mails und kommerziellen Mitteilungen von OpenExO nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich über den in diesen E-Mails enthaltenen Abmeldelink abmelden. Wir werden Ihrer Bitte in Kürze nachkommen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen auch dann, wenn Sie sich vom Erhalt kommerzieller und marketingbezogener Mitteilungen abmelden, wichtige Verwaltungsmitteilungen zusenden können, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen.

2. Wenn Sie die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, berichtigen oder ändern möchten. Wenn Sie die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, überprüfen, korrigieren oder aktualisieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich in Ihrem OpenExO-Konto oder in Ihren Profileinstellungen anmelden oder uns eine E-Mail an info@openexo.com mit dem Betreff: Ich möchte meine persönlichen Daten ändern.

3. Ihre Rechte zum Schutz Ihrer Daten:

- Das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob OpenExO Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet, und wenn ja, eine Kopie dieser personenbezogenen Daten zu verlangen;

- Das Recht zu verlangen, dass OpenExO Ihre persönlichen Daten, die ungenau, unvollständig oder veraltet sind, berichtigt oder aktualisiert;

- Das Recht zu verlangen, dass OpenExO Ihre persönlichen Daten unter bestimmten, gesetzlich festgelegten Umständen löscht;

- Das Recht, zu verlangen, dass OpenExO die Verwendung unserer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einschränkt, z.B. während OpenExO eine andere von Ihnen gestellte Anfrage prüft (einschließlich einer Anfrage, dass OpenExO eine Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten vornimmt); und

- Das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir zur Erbringung von Dienstleistungen für Sie gespeichert haben, an ein anderes Unternehmen exportieren, sofern dies technisch machbar ist.

4. Cookies

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine Datei, die auf Ihren Computer heruntergeladen wird, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Mit Hilfe von Cookies können Websites u. a. Informationen über die Surfgewohnheiten oder die Ausrüstung eines Nutzers speichern und abrufen, den Zugang des Nutzers zu eingeschränkten Bereichen der Website verwalten usw.

Welche Art von Cookies werden auf dieser Website verwendet?

  • Analytische Cookies: Diese ermöglichen es uns, das Nutzerverhalten auf unserer Website zu überwachen und zu analysieren. Die von uns gesammelten Informationen werden verwendet, um die Aktivität der Nutzer der Website zu messen und Profile für sie zu erstellen, um die Website und die angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

  • Personalisierungs-Cookies: Diese ermöglichen es uns, die Navigation auf unserer Website an Ihre Präferenzen anzupassen (z. B. Sprache, Browser usw.).

  • Technische Cookies: Diese Art von Cookies ermöglicht es den Nutzern, auf einer Website, einer Plattform oder einer Anwendung zu surfen und verschiedene Optionen oder Dienste zu nutzen, z. B. um den Datenverkehr und die Datenübertragung zu überwachen, sich anzumelden, auf geschützte Bereiche zuzugreifen, sich an Artikel in einer Bestellung zu erinnern, eine Bestellung abzuschließen, sich für eine Veranstaltung anzumelden oder daran teilzunehmen, Sicherheitselemente beim Surfen zu verwenden, Inhalte für die Veröffentlichung von Videos oder Ton zu speichern oder Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen.

  • Werbe-Cookies: Diese ermöglichen uns eine effiziente Verwaltung der Werbeflächen auf der Website, die auf Kriterien wie Inhalt oder Häufigkeit der Anzeige basieren.

  • Cookies für verhaltensbasierte Werbung: Sie ermöglichen eine effiziente Verwaltung der Werbeflächen auf der Website auf der Grundlage des Nutzerverhaltens, das aus der kontinuierlichen Beobachtung der Surfgewohnheiten gewonnen wird, und ermöglichen die Entwicklung eines spezifischen Profils für die Anzeige von Werbung.

  • Eigene Cookies: Diejenigen, die wir von unserer Website an Ihren Computer oder Ihr Gerät senden.

  • Cookies von Dritten: Cookies, die von einer Domäne oder Website, die nicht von uns verwaltet wird, an Ihren Computer oder Ihr Gerät gesendet werden, sondern von einer anderen Einrichtung, die die Daten verarbeitet, die sie durch Cookies erhält.

  • Sitzungs-Cookies: Cookies, die dazu dienen, Informationen zu sammeln und zu speichern, während Sie unsere Website besuchen.

  • Dauerhafte Cookies: Ein Cookie-Typ, der Informationen auf Ihrem Gerät speichert, wo sie über einen bestimmten Zeitraum, der von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren reichen kann, abgerufen und verarbeitet werden können.

Wer verwendet Cookies?

Die auf dieser Website verwendeten Cookies werden vom rechtlichen Eigentümer der Website und von den folgenden Diensten oder Dienstleistern verwendet:

- Google Analytics: Ein Website-Analysedienst, der analytische Cookies verwendet. Sie können die Datenschutzbestimmungen dieses Dienstes unter dieser Webadresse einsehen. https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=es

- HubSpot: Ein Marketing-Tool, das Cookies für analytische Zwecke verwendet. Sie können die Datenschutzbestimmungen dieses Dienstes unter dieser Webadresse einsehen. https://legal.hubspot.com/privacy-policy

- Adroll: Ein Werbetool, das Cookies für analytische Zwecke verwendet. Sie können die Datenschutzbestimmungen dieses Dienstes unter dieser Webadresse einsehen. https://www.adrollgroup.com/privacy

Wie kann ich Cookies deaktivieren oder löschen?

Die Nutzer können die auf ihrem System installierten Cookies zulassen, blockieren oder löschen, indem sie die Optionen ihres Webbrowsers konfigurieren. Die folgenden Links bieten zusätzliche Informationen zu den Einstellungen für die Verwaltung von Cookies in verschiedenen Browsern.

- Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/es-es/windows7/how-to-manage-cookies-in-internet-explorer-9

- Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=es&answer=95647

- Firefox: http://support.mozilla.org/es/kb/habilitar-y-deshabilitar-cookies-que-los-sitios-we

- Safari: http://support.apple.com/kb/ph5042

5. Fassung

Diese Datenschutzrichtlinie datiert vom 20. Mai 2020 und jede Änderung ihrer Bedingungen wird auf dieser Website veröffentlicht.